Hardcore
Fledermaushoden...

Fledermausmännchen haben entweder große Hoden oder ein großes Gehirn, beides zusammen geht nicht! Ein Fakt, der erschreckend klingt und leider doch der Wahrheit entspricht. Wenn sich der geneigte Leser in Berliner Jugendkulturkreisen bewegt, kann er dies Phänomen auch unter den dort anzutreffenden männlichen Vertretern des homo sapiens beobachten, besonders, wenn sie sich in Gruppen bewegen. Da der Autor selbst zur Ypsilonchromoson tragenden Abteilung gehört, ist er über diese Tatsache nicht besonders erfreut, muss allerdings zugeben, dass es wohl oder übel doch den Tatsachen entspricht. Nun kommt die Angst auf, ob dies auf alle Männer zutrifft, oder ob es nur einen mehr oder weniger großen Teil betrifft und dort immer noch eine kleine Randgruppe existiert, die sich über ein gut funktionierendes Hirn UND Testiklen im zufriedenstellenden Zustand erfreut. Man sagt ja gemeinhin, dass dumm gut ficke, doch noch ist da ein noch nicht verkümmerter Hoffnungsschimmer, dass auch mein Sexleben eine beidseitigen Zufriedenheit sein eigen nennen kann. Wenn es denn mal soweit kommen sollte... Themenwechsel...

Deine Mutter schwitzt beim Kacken steht in erstaunlich lesbaren Lettern auf die Wand eines Fahrstuhls geschrieben und die Brisantheit dieser Information lässt einen nicht drumherum kommen, sich des Inhalts der Nachricht bewusst zu werden. Stimmt es? Woher weis der Verfasser, dass meine Mutter, wenn sie denn beim Kacken schwitzen sollte, beim Kacken schwitzt? Hat er Beweise vorzulegen, Quellen, Zeugen? Ich bezweifel es doch sehr...

Zum Schluss sei noch gesagt, dass die Erde sich schneller dreht, wenn auf der nördlichen Hemisphäre die Blätter fallen. Dies Leben erstaunt mich immer wieder...
9.12.06 21:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
Designed By